Firmenumzug Wien

Was muss man vor dem Firmenumzug Wien beachten?

Wir sind der Meisterbetrieb für den fachgerechten Firmenumzug Wien. Sie können unseren preiswerten Service 24/7 erreichen!

Ein Firmenumzug Wien ist keine leichte Aufgabe und benötigt ein gutes Management. Denn hierbei ist jede Minute von hoher Bedeutung, um die Auszeit der Arbeitszeit so gering wie möglich zu halten. Genau hierfür stehen Ihnen unsere Experten mit hoher Professionalität und 12-jähriger Erfahrung zu Diensten. Wir führen seit langen Jahren Umzüge durch und haben uns bereits im Bereich Firmenumzug Wien spezialisiert. 

Wir kennen uns fachgerecht aus und können mit jeder eventuell auftretenden Situation flexibel umgehen. Für den gewünschten Firmenumzug Wien bieten wir Ihnen kundenfreundliche Preise an und achten auf eine detaillierte Planung. Damit wir den Firmenumzug Wien reibungslose einplanen können, bieten wir Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Besichtigung an und notieren uns all Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Wir besprechen gemeinsam den fachgerechten Ablauf und organisieren alles ordnungsgemäß für den besenreinen Firmenumzug Wien.

Firmenumzug Wien
Firmenumzug Wien

Doch bevor unser Team Ihren Firmenumzug Wien einplant und professionell durchführt, gibt es einige Aspekte, die Sie vor dem Umzug beachten sollten. Diese Aspekte sind von hoher Bedeutung und sollten schon circa 8 Monate vor dem geplanten Firmenumzug Wien durchgeführt werden. Gerne haben wir Ihnen eine Liste erstellt:

Kündigen Sie den Mietvertrag 

In der Regel beträgt die Kündigungsfrist für ein Unternehmen sechs Monate. Dies kann sich jedoch je nach Firma unterscheiden. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig um die Kündigung des Mietvertrags zu kümmern. Wichtig ist hierbei auch, dass Sie einen Termin für die Abrechnung der Heizkosten und der Nebenkosten vereinbaren.

Finden Sie einen seriösen Umzugspartner

Es ist wichtig, dass Sie rechtzeitig mit dem gewünschten Umzugsunternehmen in Kontakt treten, sodass der Firmenumzug Wien bestens geplant werden kann und einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erhalten.

Überprüfung der Rahmenbedingungen mit Ortsbegehung

Für einen reibungslosen Ablauf des Firmenumzug Wien, ist die detaillierte Prüfung des Umzugswegs von hoher Wichtigkeit. Daher ist es wichtig, dass Sie am Zielort die Brandschutzbestimmungen, Fluchtwege und Belastbarkeit der Aufzüge schriftlich notieren. Sie können sich auch informieren, ob am Umzugsort Halteverbotszonen benötigt sind.

Erstellung des Zeitplans

Für den Firmenumzug Wien benötigt die Logistik einen Zeitplan. Erstellen Sie den Zeitplan und beantworten Sie hierbei folgende Fragen: 

– Wann erfolgt der geplante Firmenumzug Wien?

– Wann übergeben Sie die alte Firma?

– Wie lange wird für den Ab- und Aufbau gebraucht?

– Ist der gewünschte Umzugstag am Wochenende oder an einem Werktag?

Diesen Zeitplan können Sie auch gerne ausdrucken und in der Firma aufhängen oder auch per E-Mail an alle Mitarbeiter verteilen. Lassen Sie sich hierbei jedoch per E-Mail bestätigen, dass jeder Mitarbeiter den Zeitplan erhalten und auch gelesen hat. 

Erstellung der Inventarliste

Sie können gerne vor dem Firmenumzug Wien einen Mitarbeiter beauftragen, der sich um die Inventarliste kümmert und sie erstellt. Somit können Sie den Möbelpackern das Ein- und Auspacken Ihres Umzugsguts vereinfachen. Auch können Sie mit der Inventarliste für Angebote oder Reklamationen nutzen.

Warenüberschuss kontrollieren

Lassen Sie Ihre Firma vor dem Firmenumzug Wien fachgerecht entrümpeln. Sortieren Sie, welche Gegenstände Sie am neuen Standort benötigen und welche Sie wegwerfen oder eventuell durch eine Ablöse austauschen möchten. Eventuell können Sie gut behaltene Gegenstände auch für einen guten Zweck spenden. 

Kontaktieren Sie unsere Experten für den reibungslosen Firmenumzug Wien und sparen Sie sowohl an Zeit als auch an Geld!

Write a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.